Kosten

Alle regulären Hebammenleistungen werden von den Krankenkassen bezahlt. Wenn Hebammen zusätzliche Qualifikationen haben und weitere Angebote bereithalten, werden diese in der Regel nicht von den Kassen bezahlt.

Beginnen Sie den Rückbildungskurs in den ersten acht Lebensmonaten Ihres Kindes, übernimmt die Krankenkasse die Kosten.